للأسف، هذه المساهمة هي الوحيدة الألمانية; متاح For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Publikationen

  • „Antimuslimische Einstellungen und Diskriminierungsrealität an deutschen Schulen“, Autorin: Aliyeh Yegane Arani (2016)
    Der Artikel untersucht die Bedeutung von (Hyper-)Diversität an Schulen mit besonderen Fokus auf rassistische, antimuslimische und islamfeindliche Einstellungen sowie den Zuschreibungspraktiken des `Labels´ Migrationshintergrund. Vor diesem Hintergrund werden vier Thesen zum Umgang mit Hyperdiversität, islamfeindlichen Vorurteilen und Diskriminierung an Schulen vorgestellt.
    Antimuslimische Einstellungen und Diskriminierungsrealität an deutschen Schulen
    Der Beitrag basiert auf einen Fachvortrag präsentiert auf dem Fachkolloquium „Muslimfeindlichkeit und Migration“ am 02.12.2015 und wurde veröffentlich in: Christian Pfeffer-Hoffmann, Michail Logvinov (Hrsg.): Muslimfeindlichkeit und Migration: Thesen und Fragen zur Muslimfeindlichkeit unter Eingewanderten, Minor, Projekt Wir Hier!, 2015, Mensch und Buch Verlag, ISBN 978-3863876746, S. 108-120.
  • Die Diversity-Dimension Religion und Weltanschauung, Autorin: Aliyeh Yegane Arani: in: Digitale Methodenhandreichung: “Der Vielfalt gerecht werden”
    Der Artikel stellt dar, was unter Diversity-Kompetenz im Umgang mit der Vielfalt von Religionen und Weltanschauungen in Schule und Jugendarbeit zu verstehen ist. Er führt überblicksartig in die Themen multireligiöses Zusammenleben, Konflikte und Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen aus einer Diversity-Perspektive ein.
    http://diversity.bildungsteam.de/religion
  • Diskriminierungsfreie Schule – eine bildungspolitische Notwendigkeit.
    Policy Brief –Arbeitspapier, Oktober 2013
    Der Policy Brief erläutert das Problem, dass Diskriminierungserfahrungen an Schulen keine Einzelphänomene sind, sondern zum Alltag gehören und weitergehende negative Folgen mit sich bringen. Er zeigt die Diskrepanz zwischen rechtlichen Vorgaben und schulischem Alltag auf und geht – mit Fokus auf Berlin – der Frage nach, wieso bisherige Maßnahmen nicht greifen. Zudem werden zwei Lösungsansätze vorgestellt und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht.
    PDF download
  • Diversität in Schulen: Diskriminierung thematisieren, Empowerment fördern und Partizipation stärken
    Graswurzel Engagement in der Bildung
    PDF download