Vorfall melden

Sie haben eine Diskriminierung in einer Schule in Berlin erlebt oder wurden Zeuge davon? Wurde eine Ihnen nahestehende Person in der Schule diskriminiert oder haben Sie allgemeine Fragen? Dann können Sie den Diskriminierungsvorfall hier melden. Füllen Sie dazu das untenstehende Formular einfach aus und lassen Sie die Felder mit ihren Kontaktdaten frei, wenn keine Beratung erwünscht ist. Falls Sie jedoch eine Beratung wünschen, dann hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten (zumindest Ihre Emailadresse) oder rufen Sie uns an! Nach Eingang der Meldung treten wir mit Ihnen zeitnah in Kontakt. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

ADAS- Meldeformular

Meldebogen deutsch

Alle Angaben sind freiwillig. Bei Fragen stehen wir Dir zur Verfügung!

Wer meldet den Fall?

Angaben zur betroffenen Person

Wer ist betroffen?
Geschlecht
Schulform
Bezug von staatlichen Transferleistungen (z.B. Arbeitslosengeld II, (Hartz IV), Sozialhilfe, Wohngeld

Angaben zum Diskriminierungsfall

Wo fand die Benachteiligung statt?
In welchem Bundesland fand die Benachteiligung statt?
Aufgrund welcher Merkmale wurde benachteiligt?
Durch wen wurde benachteiligt?
Gab es Zeugen?
Wie wurdest Du auf ADAS aufmerksam?

Sollten Sie eine Beratung von uns wünschen, füllen Sie bitte die Kontaktdaten aus.

Bei Fragen stehen wir Dir zur Verfügung! Wir behandeln Deine/Ihre Daten vertraulich und verwenden die Meldung mit den persönlichen Daten nur für unsere Dokumentation und wissenschaftliche Analyse von Diskriminierung in der Schule. Hierfür bewahren wir sie entsprechend wissenschaftlicher Standards mindestens 10 Jahre auf.

Info

Sie möchten einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren?

Schreiben Sie uns eine Mail

Rufen Sie uns an

a href=“tel:+493030879846″>030 / 30879846

Bürozeiten

10:00 – 17:30 Uhr
Montag – Donnerstag